Anzeige

Lebenslauf

Hier findest du eine Anleitung Schritt für Schritt, wie man professionell ein gutes CV verfassen soll. Es soll vor allem bündig, lakonisch, sachlich und echt sein. Wenn wir es überhaupt schönfärben müssen, machen wir es mit der Mäßigkeit, indem wir uns daran erinnern, dass es sich auf uns rächen kann.

Indem du auf ein Arbeitsangebot antwortest, musst du dessen bewusst sein, dass du die meisten Anforderungen, die von einem Arbeitgeber gefordert werden, erfüllst. Du solltest jedoch nicht auf die Bewerbung verzichten, wenn du nicht alle seine Anforderungen erfüllst. Die Arbeitgeber suchen oft nach einem/einer idealen Arbeitnehmer/In, aber es gibt nicht zu viele solche Personen. Also, wenn du behauptest, dass du auf der bestimmten Arbeitsstelle zurechtkommst, und deine Qualifikationen mit den Anforderungen des  Arbeitgebers konvergent sind, solltest du dich darum unbedingt bewerben.

Wenn du schon eine Liste der Arbeitgeber vorbereitet hast, die dich interessieren, kannst du schon mit den Bewerbungsunterlagen beginnen. Ein Arbeitsangebot wird von vielen Personen beantwortet, deswegen ist es wichtig, seine Bewerbungsunterlagen professionell, sorgfältig und durchsichtig vorzubereiten, da sie die erste Phase des Personalauswahlverfahrens und dein professionelles Bild ist.

Dein CV ist wie ein Verkaufsangebot - hier verkaufst du deine Arbeit, d.h. Dein Wissen, deine Qualifikationen, Fähigkeiten und Zeit. Ein potentieller Arbeitgeber will das alles von dir kaufen, um die gesetzten Ziele seines Unternehmens durchzuführen.

Davon, was für einen Eindruck deine Bewerbungsunterlagen auf ihn machen, ist es abhängig, ob wir zum Interview, das die zweite Phase im Personalauswahlverfahren ist,   eingeladen worden werden. Sowohl zu der ersten, als auch zu der zweiten Phase der Bewerbung musst du dich entsprechend vorbereiten und die erforderliche Sorgfalt walten lassen, um "sich gut zu verkaufen".

Bevor du mit der Anfertigung der Bewerbungsunterlagen beginnst, versuche so viele Informationen über eine Firma oder eine Institution, wo du arbeiten möchtest, zu sammeln, wie es nur möglich ist. Du solltest dich auch ausführlich nach den Bewerbungsregeln und danach, worauf die besondere Aufmerksamkeit der Rekruter gelenkt wird, erkundigen. Dies und die Erwartungen des Arbeitgebers sowie deine Qualifikationen in Betracht gezogen, solltest du dich überlegen, was du in deinen Bewerbungsunterlagen besonders hervorheben solltest, um den/die Leser/In mit deiner Bewerbung zu interessieren.

Curriculum Vitae ( CV ) - Das Allgemeine Schema

word-64Die Grundlagen - Wie schreibe ich ein gutes CV?

Die Grundinformationen, die sich in unserem CV befinden müssen, sind: der Vorname und der Familienname, unsere Telefonnummer und/oder die E-Mail-Adresse. Nächstens solltest du die Arbeitsstelle, worum du dich bewirbst (du solltest solche Einzelheiten, wie die Referenznummer etc. angeben), angeben.

| Aufrufe: 8958 | Zeige Details