Anzeige

Muster Untermietvertrag

Der befristete/unbefristete Mietvertrag über eine Wohnung zur Untermiete

Zwischen den folgenden Vertragsparteien:
...................................................................................................................................
(Name/Adresse)

- im folgenden "Untervermieter" genannt -
und
...................................................................................................................................
(Name/Adresse)

- im folgenden "Untermieter" genannt -
wird der folgende Mietvertrag über eine Wohnung zur Untermiete geschlossen:

1. Der Mietgegenstand
Die folgenden Wohnräume des Untervermieters in der sich in ................................. (hier PLZ angeben), ................................... (hier Ort angeben), ................................. (hier Straße und Nr. angeben) befindenden Wohnung werden zu Wohnzwecken und ausschließlichen Anwendung an den Untermieter vermietet: ....................................... (hier genau die Wohnräume angeben).
Die Räume sind wie folgt möbliert (hier in Punkten bestimmte Gegenstände angeben und beschreiben):
1. .............................................................................
2. .............................................................................
3. .............................................................................
4. .............................................................................
5. .............................................................................
Die Mitbenutzung folgender Wohnräume wird vereinbart (Treffendes ankreuzen):
Küche, Bad, WC, Vorzimmer
Dem Mieter werden folgende Schlüssel ausgehändigt (hier Einzelheiten angeben):
.....................................................................................................................................

2. Die Mietdauer
Das Untermietverhältnis beginnt am ......................... (hier das genaue Datum angeben). Es läuft auf unbestimmte Zeit / bestimmte Zeit bis zum .................. .

3. Die Mietzins und Betriebskosten
Die monatliche Mietgebühr für die Wohnung zur Untermiete beträgt EUR ................ .
Die Betriebskostenpauschale für Heizung, Wasser und Elektrizität beträgt monatlich EUR ........... .

4. Die Mietzahlungen
Die Gesamtmiete, die EUR ................ beträgt, ist monatlich im Voraus bis spätestens zum siebten Werktag des jeweiligen Monats auf das folgende Konto des Vermieters einzuzahlen: .............................. Bank, Kontonummer: ................................................................ (Bankleitzahl: ............................). Es zählt der Zeitpunkt des Einganges der Miete auf das Konto des Vermieters.

5. Die Kaution
Der Untermieter ist verpflichtet, zur Sicherung aller Ansprüche des Untervermieters aus diesem Vertrag eine Kaution in der Höhe von EUR ................ zu erbringen.

6. Die Haustierhaltung
Das Halten von Haustieren ist untersagt.

7. Die baulichen Veränderungen
Es ist verboten, an den gemieteten Räumen bauliche Veränderungen vorzunehmen.

8. Die Kündigung
Der Untermieter kann diesen Mietvertrag, sofern er auf unbestimmte Zeit gilt, mit einer Frist von einem Monat kündigen. Das Recht des Untervermieters auf die Kündigung ergibt sich aus dem § 573a Abs. 2 BGB.
Falls der Mietvertrag auf eine befristete Zeit geschlossen ist, darf der Vertrag von keiner Partei gekündigt werden. Das Recht zur fristlosen Kündigung bleibt davon unberührt.
Der Untervermieter ist insbesondere dann zur fristlosen Kündigung berechtigt, wenn sich der Untermieter für zwei aufeinanderfolgende Termine mit der Entrichtung der Miete oder eines nicht unerheblichen Teils der Miete in Verzug befindet oder in einem Zeitraum, der sich über mehr als zwei Termine erstreckt, mit der Entrichtung der Miete in Höhe eines Betrages in Verzug gekommen ist, der die Miete für zwei Monate erreicht.

9. Die Rückgabe der Mietsache
Bei Ende der Mietzeit sind die gemieteten Räume mit sämtlichen Schlüsseln vollständig geräumt und sauber zurückzugeben.

10. Die sonstigen Vereinbarungen

....................................................................................

(Ort) .............................., den (Datum) ........................

..................................................................................
(die Unterschrift des Untervermieters)

..................................................................................
(die Unterschrift des Untermieters)

Hits:

6233

Bewerten:

5.0/5 Bewertung (2 Stimmen)